Rubrik AKTIV IN DER SPIELERPAUSE

Was sich während der Spiel- und Trainingspause beim SVJ getan hat

Aktiv in der Spielerpause I

Vereinsheim Makeover

Im Vereinheim des SVJ hat sich einiges getan: Seit Anfang März sind unsere Vorstandschaft und weitere treue Weggefährten und Helfer dabei unser Vereinsheim für euch schöner zu gestalten - natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen. Corona Bestimmungen. Einen kleinen Vorgeschmack seht ihr im Bild.

 

Aktiv in der Spielerpause II

Sportlicher Leiter

Für die Zukunft des Vereins wurden während der coronabedingten fußballfreien Zeit die Weichen gestellt: Zur neuen Saison wird Bilal Dirani weiterhin als Trainer fungieren. Auch Irag Baktiary, der die letzten 3,5 Jahre erfolgreich als Trainer tätig war, bleibt uns erhalten.

 

Er wird ab der kommenden Saison in der neu geschaffenen Rolle als Sportlicher Leiter der Herrenmannschaften aktiv sein und Bilal Dirani an den Spieltagen wie bisher von der Seitenlinie aus unterstützen. Zu seinem neuen Aufgabenbereich wird dann zusätzlich die Organisation rund um die Mannschaft und die Unterstützung des Vereins bei Spielergesprächen und in der Transferphase gehören.

 

Hierbei soll er als Bindeglied zwischen Trainer, Mannschaft, Spielausschuss und Vereinsvorstand agieren.

Aktiv in der Spielerpause III

Neuer Anstrich

Auch unser ehemaliges Sporthisli hat während der aktiven Spiel- und Trainingspause einen neuen Anstrich verpasst bekommen und erstrahlt nun in neuem Glanz und stolz mit dem SVJ Logo auf der Brust. Der fleißige Malermeister war Gerold Ritter, der so einiges für den SVJ im Hintergrundgeschehen werkelt, repariert und verschönert. Diesmal zur Seite stand ihm Karl Amann.

 

Ein herzliches Dankeschön im Namen der gesamten Vorstandschaft

 

 

*Update der Informationen an die Eltern, Mitglieder,
Spieler sowie alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde:*

 

Der Trainingsbetrieb des SVJ wird in Kleingruppen gemäß der geltenden Auflagen der Corona-Verordnung Sportstätten des Landes BaWü vom 10.05.2020  ab Anfang Juni unter strengen Richtlinien wieder stattfinden klnnen. Wir bitten alle betroffene Personen, sich an die Regeln zu halten und den Aufforderungen leitender Personen(wie zB Trainer) folge zu leisten. Der Hygiene Beauftrage des SVJ ist Martin Kiesewetter.
—————————————-
Bleiben Sie gesund!
Der SVJ wird Sie weiterhin über die Entwicklung und Neubewertungen der Lage auf dem Laufenden halten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Update der Informationen an die Eltern, Mitglieder,
Spieler sowie alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde:*


Der Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateurfußball in Südbaden ist

weiterhin bis auf weiteres ausgesetzt.

 

Informationen vom SFBV:

◾ Es gibt keine verlässlichen Prognosen, wann Sportveranstaltungen wieder möglich sind. Die Verlängerung der Aussetzung erfolgt daher leider auf unbestimmte Zeit.

◾ Eine Wiederaufnahme erfolgt mit einer Vorankündigungsfrist von mindestens 14 Tagen.

◾ Der Verband ist weiterhin im Dialog mit den Landesbehörden, Fachleuten für den Spielbetrieb und den Vereinen. Für endgültige Entscheidungen zur Weiterführung oder Abbruch des Spielbetriebs ist es noch zu früh.

◾ Updates und Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du unter https://sbfv.de/coronavirus

—————————————-

Bleiben Sie gesund!
Der SVJ wird Sie weiterhin über die Entwicklung und Neubewertungen der Lage auf dem Laufenden halten.

 

 

Wichtige Information an die Eltern, Mitglieder,

Spieler sowie alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde:

Trainings- und Spielbetrieb ruht !

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise hat der SVJ seinen kompletten Spiel- und Trainingsbetrieb vorerst bis zum 31.03.2020 eingestellt. Dies betrifft alle Spiel- und Altersklassen sowie alle Abteilungen. Wir kommen somit dem Beschluss vom SBFV nach. Die Gesundheit der Mitglieder und Spieler steht an erster Stelle. Das Gelände kann nicht verschlossen werden und wir können nicht verhindern, dass auf dem Gelände des Waldstadions Fußball gespielt wird. Daher appellieren wir an alle Eltern, ihre Kinder nicht auf das Sportgelände zu schicken, um dort Fußball zu spielen. In der momentanen Zeit halten wir es für angebracht, den Ratschlägen und Anordnungen der zuständigen Behörden Folge zu leisten und die sozialen Kontakte weitestgehend einzuschränken. Die Schließung der Schulen und Kindergärten sollte nicht zur Folge haben, dass sich die Kinder und Jugendlichen nun in Gruppen auf dem Sportgelände treffen. Es geht darum, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Der SVJ übernimmt in dieser Zeit keine Verantwortung für die auf dem Gelände befindlichen Kinder und Jugendlichen. Wir bitten um Verständnis und Beachtung!

 

Wir werden Sie über die Entwicklung und Neubewertungen der Lage auf dem Laufenden halten.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Jechtingen e.V.