____DER VEREIN____

____AKTUELLE VEREINSINFOS____

Quelle Facebook Fussballbezirk Freiburg 29.08.22

Wenn kein (Hoch)Wasser, dann ein anders W..! Eine echte "Sauerei"-Wildsäue erstürmen und durchwühlen den Traingsplatz des SV Jechtingen. Der Verein und das Team um Platzwart Ralf Ehrlacher arbeiten mit Hochdruck an der Beseitigung des Schadens.

Quelle Doppelpass Online, Lucas Finke 23.08.22

Daniel Binder hängt die Schuhe an den Nagel – und bleibt dem SV Jechtingen erhalten.

Zahlreiche Knieverletzungen zwingen unseren Hochgeschwindigkeitsfussballer, der seit 2018 im Verein auf Torejagd ging, buchstäblich in die Knie. Nach über 30 Jahren muss Daniel Binder gesundheitsbedingt seine aktive Fußballkarriere beenden. Trotzdem bleibt er der SVJ Familie als wichtige Stütze an der Seitenlinie erhalten, denn ganz ohne Fußball geht auch nicht. Wir sind froh, dass Daniel Binder dem Verein erhalten bleibt und wir somit nicht nur einen erfahrenen Fußballer sondern auch einen guten Freund an unserer Seite haben.

 

 

 

Quelle Kaiserstühler Wochenbericht Ausgabe 32

Kaiserstühler Wochenbericht zur SpoWo, jetzt nachlesen

 

Quelle Trainer SV Jechtingen Frauenmannschaft 9.07.2022

Kiechlinsbergen zieht sich aus der Spielgemeinschaft zurück

Die seit 2015 bestehende Spielgemeinschaft aus dem SC Kiechlinsbergen und dem SV Jechtingen im Spielbetrieb Frauen wird ab kommender Saison nicht weitergeführt. Das Team um Trainer Stefan Pröller agiert nur wieder unter dem Namen des Hauptvereins SV Jechtingen. Eine weitere Neuerung: Nachdem Trainer Silvio Dannecker nach 4 Spielzeiten sein Amt als Trainer ebenso niederlegte (da er selber wieder aktiv im Fussballgeschehen der Herren mitwirken möchte), holte sich Stefan Pröller Unterstützung in Form eines Torwarttrainers in Person von Marco Roser. 

Quelle intern 5.Juni 2022

Dirk Thoma - Unser Spitzen Schiri

Der SVJ gratuliert seinem Spitzen-Schiri Dirk Thoma zu 100 gepfiffenen Spielen in einer Saison! Was soll man sagen, Dirk Thoma ein Mann der Taten:

50 Herrenspiele + 46 Jugendspiele + 4 Frauenspiele.

Das sind unterm Strich 100 Spiele in der Saison 2021/22, einfach Wahnsinn!!! Zusammengerechnet ist er somit wohl mehr gelaufen als so manche/r Spieler/in.

Wir warn mim Radel do

Das Vorstandsteam des SVJ schwang sich Ende Mai aufs Rad und hangelte sich von Station zu Station. Eine davon: Das Kiosk Batzenwirt in Breisach.

Wer anderen eine Grube gräbt...

Innerhalb von nur 3 Tagen stemmte die Vorstandschaft und ihre fleissigen Helfer Anfang Juli ein neues Mammutprojekt: Die Beregnungsanlage für den Trainingsplatz. Haken dran.

Welcome to se group

Ende August traf man sich in großer Runde zum Einstandsfest der Herrenmannschaft und ging danach noch auf die Walz. #schönstetrainierteamdeutschlands

Patches auf den Trikots der Frauenmannschaft

Unser Frauenmannschaft mit einer tollen Aktion zum Rückrunden Auftakt und Gedanken, hinter denen auch der SVJ steht: PEACE FOR THIS WORLD.

Gemeinsam für Integration, denn Fußball vereint!

Wir sind stolz, dass wir nun auch ein Zeichen gegen Rassismus und Gewalt setzten und der Aktion "Vier Schrauben für Zivilcourage" angehören dürfen!

Hier gibt's nen Bonus

10x bezahlen, 1x gratis. Unsere SVJ Bonuskarte.

Erhältlich an der Theke.

Danke für den Besuch und die Treue!

Dauerkarte SVJ

Sie kostet 100 Euro,  dafür gibt es pro Spieltag ein Getränk und eine leckere Grillwurst gratis.

Einfach während der Spiele an der Theke oder im Sportheim nachfragen: Tel. 07662 - 1464

Mitglied  im Förderverein werden

Werden Sie Teil des Fördervereins und unterstützen Sie so auch den Verein!

SVJ Facebookseite

SVJ Instagram

Dezember 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

es ist geschafft. Unser Verein der SV Jechtingen  hat nun eine moderne LED-Beleuchtungstechnik erhalten. 

Die herkömmlichen Metalldampflampen waren schon seit längerem in die Jahre gekommen. Die enormen Wartungskosten, die schlechte Ausleuchtung und der hohe Stromverbrauch haben uns gezwungen sich nach alternativen umzuschauen. 

Die Umrüstung auf moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung war damit für uns die beste Lösung. 

Eine Energieersparnis von mehr als 60 Prozent, eine wesentlich längere Lebensdauer, Dimmbarkeit der Beleuchtung und eine bessere Ausleuchtung der Sportanlage, sprechen für sich. Dank der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums, konnten wir nun unsere alte Flutlichtanlage auf energieeffiziente LED Beleuchtungstechnik umrüsten.   

Wir können jetzt in Sekundenbruchteilen, die Beleuchtung auf dem Sportplatzes an der Stelle einschalten, wo und wie es benötigt wird. Platzhälfte links oder rechts, Torwarttraining, Trainingsbetrieb, Spielbetrieb oder Grundbeleuchtung. So kann die Beleuchtung jedes einzelnen Bereichs der Sportanlage individuell gesteuert werden. Für die optimale Ausleuchtung in der dunklen Jahreszeit ist somit gesorgt. Durch den geringen Energieverbrauch der LED-Leuchten in Kombination mit der flexiblen Beleuchtung, schonen wir nachhaltig die Umwelt und sparen mit der neuen Anlage Stromkosten.  

Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei der Firma Lumosa, dem führenden Hersteller von High Power LED Flutlichtbeleuchtung, für die  professionelle Umsetzung des Projektes bedanken.

Die Nationale Klimaschutzinitiative:

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfallt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaklimaschutzinitiative trägt zur einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.  

Weitere Informationen zur Förderung: https://www.ptj.de/

 

Unsere Sportplatzmarkierung wird mit einem Gerät der Firma Sportlines erstellt www.sportlines.de

Druckversion | Sitemap
© Sportverein Jechtingen e.V.