Mitgliedsantrag Förderverein SVJ
Antrag_FV.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
5-nuff-5-na-Turnier: Erich Burkhart siegte vor Tatjana Schneider und Raimund Amann (von links). Rechts Spielleiter Jochen.
 
Generalversammlung Förderverein SV Jechtingen 2020

Am 6. Januar 2020 wie jedes Jahr die Generalversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr statt des Fördervereins SVJ statt.

 

Bericht BZ:

Einen eindeutigen Vertrauensbeweis gab es bei den Neuwahlen des Fördervereins des SV Jechtingen bei der Generalversammlung im Vereinsheim. In ihren Ämtern bestätigt wurden der Vorsitzende Andreas Gerhart, Stellvertreter Gerold Ritter, Rechner Christian Mehlhorn, Schriftführer Werner Schüber, Beisitzer Alex Bohn, Jochen Kiesewetter und Wolfgang Gerhart.

 

Rechner Christian Mehlhorn informierte über die Finanzen. Es sei gut und sparsam gewirtschaftet worden, der aktuelle Kassenstand sei zufriedenstellend.

Schriftführer Werner Schüber gab einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Das traditionelle 5-nuff-5-na-Turnier habe an seiner Attraktivität nichts verloren. 59 Teilnehmer hatten sich für das Turnier gemeldet. Die von Jochen Kiesewetter vorgenommene Versteigerung sei ein voller Erfolg gewesen. Aktuell hat der Verein dank drei Zugängen 77 Mitglieder. Jetzt will man die 80er-Marke knacken.

Der Förderverein konnte den Sportverein wieder in etlichen Bereichen finanziell unterstützen. Schüber erwähnte dabei die Reparatur der Beregnungsanlage und sowie notwendige Anschaffungen. Die Jugend- und die Damenmannschaften erhielten jeweils 500 Euro Spende.

In enger Abstimmung mit dem Vorstand des SV Jechtingen beabsichtigt der Förderverein den Sportverein bei dem nächsten Großprojekt – Erneuerung der Flutlichtanlage – unter die Arme zugreifen. Der Auftrag ist bereits erteilt, die Umsetzung erfolgt im ersten Quartal. Das Gesamtprojekt beläuft sich auf mehr als 30 000 Euro. Zudem brauche das Vereinsheim in verschiedenen Bereichen ein neues "Make-up". Neben den Mitgliedsbeiträgen sei die Schrottsammlung bei der WG eine wichtige Einnahmequelle.

Es sei spürbar, dass der Jechtinger Fußball in der Vorrunde enorm an Attraktivität gewonnen hat. Dies zeige sich auch an steigenden Zuschauerzahlen bei Heim- wie Auswärtsspielen. Bei manchen Auswärtsspielen seien mehr Jechtinger Anhänger wie einheimische Zuschauer. Die Basis für die Zukunft bilde nach wie vor eine qualitativ gute Jugendarbeit. Hier leiste der Sportverein mit den Trainern und Betreuern hervorragende Arbeit. Dies gelte es auch künftig angemessen zu unterstützen. Andreas Gerhart dankte allen Spendern, Sponsoren, Mitgliedern und dem Vorstand. Ortsvorsteher Reinhart Morgenstern dankte dem Förderverein für die geleistete Arbeit. Bei den Neuwahlen wurde die gesamte Vorstandschaft wiedergewählt. Kassenprüfer sind Werner Häfele und Thorsten Schultes.

Dank für die nachhaltige Unterstützung gab es vom SVJ-Vorsitzenden Lothar Dannecker und von den Aktiven der ersten und zweiten Mannschaft.

Einen Teilnehmerrekord verzeichnete der Verein beim 5nuff-5na-Turnier zu Gunsten der Jugendabteilung des SV Jechtingen mit 60 Spielern. Nach fünf spannenden Spielrunden über drei Stunden Spielzeit siegte Erich Burkhart mit nur 22 Fehlerpunkten vor Tatjana Schneider und Raimund Amann. Preise gab es bei der Tombola aber für alle Teilnehmer. Der Dank des Vereins galt allen Spendern.

Förderverein SV Jechtingen tagte
 

Am 6. Januar 2019 fand im Vereinsheim des SVJ,

die Generalversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr statt.

 

Im Nachgang hierzu veranstaltete der Förderverein, das 27. und mittlerweile weit über die Grenzen von Jechtingen hinaus, bekannte und beliebte 5nuff-5na-Turnier zu Gunsten der Jugendabteilung des SV Jechtingen 59 Teilnehmer - so viel wie noch nie - stellten einen neuen Rekord dar. Nach 5 spannenden Spielrunden und über 3 Stunden Spielzeit, stand Mario Krause mit nur „22 Fehlerpunkten“ ganz oben auf dem Treppchen. Den 1. Preis (100,-- € in bar) konnte er freudenstrahlend entgegen nehmen.. Platz 2 belegte Mohamed Wachsmuth, den 3. Platz errang Philip Schüber.

 

Die 56 nächst platzierten durften sich danach an der reichhaltigen Tombola bedienen.

 

 

 

 

Nach Aussage der Teilnehmer hat die Tombola auch dieses Jahr wieder alle Erwartungen

übertroffen. O-Ton der Teilnehmer: „Wir kommen nächstes Jahr wieder…….“

Ein besonderer Dank gilt dem „Auktionator“ Jochen Kiesewetter für die Durchführung der

Versteigerung. Diese war, wie in den vergangenen Jahren – auch in diesem Jahr – wieder

ein besonderes Highlight.

 

Der Förderverein bedankt sich bei allen Teilnehmern, den ortsansässigen Firmen den

Jechtinger Schnapsbrennern sowie allen Freunden und Gönnern für die zahlreichen und

großzügigen Spenden.

 

Förderverein SV Jechtingen

 

Am 6. Januar 2018 wurde in der Jahreshauptversammlung Andreas Gerhart zum neuen ersten Vorsitzenden des Fördervereines gewählt.

 

 

 

Der scheidende und der neue Vorsitzende Andreas Gerhart (links) und Lothar Dannecker

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung veranstaltete der Förderverein, das 26. und mittlerweile weit über die Grenzen von Jechtingen hinaus bekannte und beliebte 5nuff-5na-Turnier zu Gunsten der Jugendabteilung des SVJ.

 

Mit 55 Teilnehmern war das Vereinsheim bis auf den letzten Platz belegt.

 

Nach 5 spannenden Spielrunden und über 3 Stunden Spielzeit, stand Andreas Amann mit „Null Fehlerpunkten“ ganz oben auf dem Treppchen. Der 1. Preis (100,-- € in bar) wurde ihm vom neuen 1. Vorsitzenden, Andreas Gerhart überreicht. Platz 2 belegte Silvio Dannecker, den 3. Platz errang Christoph Wunsch.

 

Die nächst platzierten konnten sich danach an der reichhaltigen Tombola bedienen.

Nach Aussage der Teilnehmer hat die Tombola auch dieses Jahr wieder alle Erwartungen übertroffen.

 

Ein besonderer Dank gilt dem „Auktionator“ Jochen Kiesewetter für die Durchführung der Versteigerung. Diese war wie in den vergangenen Jahren – auch in diesem Jahr – wieder ein besonderes Highlight.

 

Der Förderverein bedankt sich bei allen Teilnehmern, den ortsansässigen Firmen sowie den Freunden und Gönnern für die zahlreichen Spenden.

Die Vorstandschaft des Fördervereines, v.l.n.r.: Wolfgang Gerhart, Gerold Ritter, Lothar Dannecker (2018 aus dem Amt ausgeschieden), Werner Schüber, Christian Mehlhorn, Alex Bohn. Auf dem Bild feht Jochen Kiesewetter. Der Förderverein hat 74 Mitglieder. (Stand: 6.1.18)

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular Förderverein

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Jechtingen e.V.