SV JECHTINGEN
SV JECHTINGEN
 

Bei der "kleinen EM" kickte die E-Jugend für Schweden. 

Die F-Jugend der Spielgemeinschaft Jechtingen mit ihrem Trainer Martin Kiesewetter landeten auf dem vierte Platz. 

Unter den 16 Mannschaften aus Baden und der Pfalz, die beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen stellvertretend für die Nationalmannschaften schon mal die heute startende Europameisterschaft durchspielten, befand sich auch die E-Jugend der Spielgemeinschaft Jechtingen. Sie kickten als Stellvertreter für Schweden und landeten auf dem vierten Platz. Nachdem sie nur eines von sechs Gruppenspielen verloren und das Halbfinale mit 2:0 gewonnen hatten, spielten die Jechtinger am Ende um Platz drei gegen den TSV Amicitia Viernheim, Stellvertreterteam für Portugal.

 

Das Spiel gewann jedoch "Portugal" mit 3:0. Europameister der "kleinen EM" wurde "Österreich", die Jungs vom JFV Südwest Löwen. Vizemeister wurde "Kroatien", dargestellt vom JFV Ganer aus Dudenhofen. Als Preis konnten die Jechtinger, Sasbacher und Leiselheimer Jungs, ein Mädel ist auch mit dabei, Medaillen, einen stattlichen Pokal und Karten für den Europa-Park mit nach Hause nehmen. Die mitgereisten Eltern und Trainer Martin Kiesewetter freuten sich mit ihren 10- bis 11-jährigen Schützlingen.

Ein Dank an Sponsor Lothar Helde

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular Jugend

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

WetterOnline
Das Wetter für
Jechtingen
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Jechtingen e.V.